Donnerstag, 5. Juni 2014

Haustorte

Schon wieder eine Torte..
Wenn ich so drüber nachdenke, mach ich eigentlich immer was mir grad so einfällt und zu der Person, die die Torte bekommt passt.
Nur mein Patenkind hat da einen Sonderstatus. Der darf sich seine Torten aussuchen. Jetzt kann er ja mittlerweile genau ausdrücken, was er möchte. Zum heutigen 4ten Geburtstag wollte er ein Haus mit Kinderwagen.


Hier rechts der Kinderwagen



In der Mitte ist ein Schokokuchen, für den ich endlich auch mal meine Brotkastenform verwenden konnte.
Für die Ziegel hab ich Marshmallows mit der Schere in kleinere Stücke geschnitten und mit Zuckerglasur angeklebt. Hat ganz gut funktioniert.. Zwar etwas langwierig, aber dafür sehr meditativ ;-)
Dach ist aus Marzipan und liegt auf einem Dachstuhl aus Eiswaffeln. 
Bis auf die Kerzen alles essbar, Zuckergehalt: gefühlte 99% 

Kommentare:

  1. Hahaha, im wahrsten Sinne des Wortes Süß :D
    Ich finde die Idee mit den zerschnittenen Marshmallows super!
    Den Kinderwagen habe ich aber erst mal suchen müssen- bin aber Fündig geworden! ;-)

    Liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen
  2. ja, sehr süß, ;-). Wirklich gut gelungen -- und Zuckerhalt von gefühlten 99% ist für einen Vierjährigen ja eh grad so eben ausreichend...

    So Long,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Maje,

    was Du immer für außergewöhnlichee Ideen hast - und wie toll Du sie dann umsetzt, grandios !!

    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Ideen hast Du immer, die Haustorte schaut super aus - den Kinderwagen musste ich allerdings auch eine Weile suchen :-)
    LG
    Karen

    AntwortenLöschen
  5. Da freut sich der Zahnarzt und das Auge ;-) - Aber wie immer eine geniale Torte
    Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  6. wirklich genial. deine torten sind die wahren meisterwerke.
    liebe grüße
    ingrid

    AntwortenLöschen